Über Polizei und ihre Informationstechnik

Annette Brückner (Abbe)

Wenn es um Polizei und ihre Informationstechnik geht, ist die Diskrepanz zwischen den Behauptungen und Ansprüchen von Politikern und Funktionären und den tatsächlichen Leistungsfähigkeiten der Polizei und ihrer IT besonders groß.

POLICE-IT Blog

Aktuelle Blog-Beiträge

Wen oder was schützen eigentlich Datenschutz-Aufsichtsbehörden für die Polizei?

Fundstücke 06.2020 | 17.02.2020
HINTER die hohen Mauern „der Polizei“ zu schauen, ist ja für Außenstehende unmöglich. Polizei-Beauftragte, die eine gewisse Kontrolle ermöglichen würden, werden dank der Gewerkschaften seit Jahren wirksam vermieden. Polizeiführungen sind überwiegend der Ansicht, dass „Fehler bei uns nicht vorkommen“. Bleiben als Kontrollinstanz also nur die Datenschutz-Aufsichtsbehörden, zumindest für den Aspekt des Umgangs der Polizei mit den von ihr erhobenen bzw. genutzten Daten. Nach dem Hinweis auf einen sehr lohnenden Film folgt eine Reihe von ernüchternden Fakten zu diesem Thema und zum Schluss ein besonderes Schmankerl aus dem Hause BMI …

Policing as a Service

12.02.2020
-------------------- Dieser Artikel enthält Elemente von Galgenhumor ... ---------------------
Vom Bundesministerum des Inneren, für Bau und Heimat (BMIfBuH) kam der zukunftsweisende Vorschlag einer Preisliste für Policing as a Service. Demnach kann Sie die Teilnahme an einer Demo, bei der die Bundespolizei im Einsatz ist, leicht mal 870 Euro kosten. Und auch wer nicht richtig auf den dementen Opa aufpasst, riskiert hohe Gebührenforderungen ...

Einführung des bundeseinheitlichen Datenbankgrundbuchs (dabag) verzögert sich um Jahre

7.02.2020
Ein weiteres IT-Projekt im Bundesinnenministerium in Schieflage wirft auch die Bekämpfung der Geldwäsche im Immobiliensektor zurück

Geldwäsche"bekämpfung" auf bundesrepublikanische Art

Fundstücke 05.2020 | 07.02.2020
Deutschland ist ein „Geldwäscheparadies“ | Die FIU, zuständig für Finanztransaktionskontrollen, hat ihre Aufgabe nicht im Griff | Die Bundesregierung zittert vor der in diesem Jahr anstehenden Vor-Ort-Überprüfung der Financial Action Task Force (FATF) | Ein Rückblick auf die (schlechten) Ergebnisse der letzten Vor-Ort-Überprüfung durch die FATF vor zehn Jahren | „Immer mit der Ruhe!“ – zum Tempo der Bundesregierung bei der Geldwäschegesetzgebung | Massive Kritik und Sicherheitslücken – zur jüngsten Novelle des Geldwäschegesetzes

Dossiers

Werden und Vergehen …

Entwicklung wichtiger polizeilicher IT-Projekte im Zeitverlauf

Big Data, KI und der Weg in eine teil-autonome Polizeiarbeit

Ein White Paper über die Gegenwart und Prognose für die Zukunft der polizeilichen Informationslandschaft in Deutschland

Zwanzig plus fünf Jahre 'Polizeikongress'

Die ausführlichsten öffentlichen Berichte über den Europäischen Polizeikongress der letzten fünf Jahre

Das Polizei 2020-Dossier

Wie die deutsche Polizei nun zum dritten Mal in zwanzig Jahren "im Geleitzug" versucht, ihre Informationstechnik auf fachlich und technisch aktuellen Stand zu bringen

Glossar

Namen und Fachbegriffen

Aktuell besonders interessant …

Trennungsgebot

Warum Aufgaben, Funktion, informationelle Grundlagen, Organisation und Personal der Polizeibehörden und Nachrichtendienste voneinander zu trennen sind.