Wissen über INPOL

Fahndungs- und Auskunftsdateien in INPOL-Z

Dossiers —> Das INPOL-Dossier —>Die wichtigsten Dateien in INPOL-Z

Personenfahndung


Zweck Die Datei dient dem Nachweis der Fahndung nach Personen zur Festnahme/Ingewahrsamnahme, Aufenthaltsermittlung, Polizeilichen Beobachtung, Überwachung im Rahmen der Führungsaufsicht und Überwachung nach zollrechtlichen Bestimmungen.
Umfang (2013) Anzahl der enthaltenen Datensätze: 635.824 (=Gesamtanzahl der Fahndungen)
Gesamtanzahl der Personendatensätze: 4.040.917
Anzahl der Personen zu denen mindestens eine Fahndung vorliegt: 535.314

NSIS-Personenfahndung


Zweck Die Datei dient dem Nachweis von Personen zum Zwecke der Fahndung, zur Festnahme, Ingewahrsamnahme, Aufenthaltsermittlung, verdeckten Registrierung und gezielten Kontrolle sowie zum Zwecke der Einreiseverweigerung unerwünschter Drittausländer.
Umfang (2013) Anzahl der enthaltenen Datensätze: 1.116.545, davon 212.577 deutsche Datensätze
Gesamtanzahl der Personendatensätze: 870.040
davon „deutsche“ Datensätze: 80.438

Haftdatei


Zweck Die Datei dient dem Nachweis über Personen, die sich aufgrund richterlich angeordneter Freiheitsentziehung wegen einer rechtswidrigen Tat in behördlichem Gewahrsam befinden.
Umfang (2013) Anzahl der enthaltenen Datensätze: 469.339
Gesamtanzahl der Personendatensätze: 242.779

Erkennungsdienst


Zweck Die Datei dient dem Nachweis von
Fingerabdrücken (Einzelfinger-, Zehnfingerabdrücke, Handflächenabdrücke), Lichtbildern, Personenbeschreibungen und Handschriften einschließlich der zugehörigen personenbezogenen Daten
Umfang (2013) Anzahl der enthaltenen Datensätze: 5.305.356
Gesamtanzahl der Personendatensätze: 2.951.077

Kriminalaktennachweis (KAN)


Zweck Die Datei dient dem Nachweis von Kriminalakten, die beim Bund und bei den Ländern angelegt sind über Beschuldigte oder sonst tatverdächtige Personen wegen schwerer oder überregional bedeutsamer Straftaten
Umfang (2013) Anzahl der enthaltenen Datensätze: 4.920.798
Gesamtanzahl der Personendatensätze: 2.533.789

Datenbank für digitalisierte Finger- und Handflächenabdrücke Polizei (NatDBP)


Zweck
Umfang (2013) Anzahl der enthaltenen Datensätze: 2.900.096
Gesamtanzahl der Personendatensätze: 2.900.096

Fingerabdruck Identifizierungs-System Polizei (AFIS-P)


Zweck Vergleich daktyloskopischer Abdrücke von Personen (Beschuldigte, Gefährder, Gefährdete, unbekannte Tote/Vermisste/unbekannte hilflose Personen, nach AufenthG ed- behandelte Personen pp.) sowie von Spuren zum Zwecke der Personenidentifizierung oder der Zuordnung als Spurenverursacher
Umfang (2013) Anzahl der enthaltenen Datensätze: 2.341.196
Gesamtanzahl der Personendatensätze: 2.341.196

DNA-Analyse-Datei


Zweck Die Datei dient der Vorsorge für künftige Verfolgung von Straftaten mit erheblicher Bedeutung, insbesondere von Verbrechen gegen die sexuelle Selbstbestimmung, gef. Körperverletzung, Diebstahl in besoders schweren Fall oder Erpressung
Umfang (2013) Anzahl der enthaltenen Datensätze: 1.031.186
Gesamtanzahl der Personendatensätze: 795.709