Beschaffungsamt des Bundesministerium des Innern (BeschA)


„Das BeschA ist die zentrale Einkaufsorganisation im Geschäftsbereich des Bundesministeriums des Innern.

In diesem Zusammenhang hat das BeschA die Aufgabe, durch Einkauf von zeitgemäßer Technik und kundenorientierter Dienstleistung die Behörden und öffentlichen Einrichtungen bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben aktiv zu unterstützen.
Als Dienstleister und Auftraggeber ist es das Bindeglied zwischen den Behörden und den Auftragnehmern aus Industrie, Handel und Handwerk.

Das BeschA berät Behörden und öffentliche Einrichtungen in allen Fragen des Einkaufs von Gütern und Dienstleistungen. Jährlich werden mit nationalen und internationalen Unternehmen über 3.000 Verträge abgeschlossen.“

[übernommen aus ‚Beschaffungsamt des Bundesministerium des Innern‚ von der Webseite des BMI in der Fassung vom 26.05.2016]

Hier geht’s zur Webseite des BeschA